FinanzOnline – neue Version

Mit Jahresbeginn 2020 wird eine neue Version von FinanzOnline freigeschaltet. Neu sind unter anderem ein „Erklärvideo“, ein „Onboarding“ und ein Chatbot „Frag Fred“.

Dieser „Chatbot” kann Kundenfragen beantworten, wobei dieser “Fred” sein Wissen ständig erweitert.

Neu ist auch die Möglichkeit, FinanzOnline (FON) auch auf Smartphones und Tablets nutzen zu können, wobei sich die Bildschirmgröße automatisch an das betreffende Gerät anpasst. Rund 70 % der Arbeitnehmerveranlagungen werden bereits jetzt elektronisch durchgeführt.

→ Anmerkung: Steuererklärungen per Smartphone könnten daher für die restlichen 30 % eine attraktive Alternative zum PC werden.

Aus der BBi – Bilanzbuchhalter-Info 01/Jänner 2020

Kommentare sind geschlossen.

Lade ...