Richtlinien betreffend finanzielle Maßnahmen in der Pandemie

Die finanziellen Maßnahmen zur Erhaltung der Zahlungsfähigkeit und zur Überbrückung von Liquiditätsschwierigkeiten von Unternehmen (Direktzuschüsse, Garantien, Direktkredite) wurden mit Verordnung BGBl II Nr. 313/2021 vom 8.7.2021 geändert.

Die Begrenzung der Maßnahmen wurde vom 30.6.2021 bis zum 31.12.2021 verlängert. Ebenso wurde das Dividenden- und Gewinnauszahlungsverbot bis 31.12.2021 verlängert.

Aus der „BBi Bilanzbuchhalter-Info 09/September 2021

Kommentare sind geschlossen.

Lade ...