80 NEUE STEUERFALLEN IM UStG

80 NEUE STEUERFALLEN IM UStG

3. Auflage des beliebten Fachbuches „Steuerfallen im UStG“ bzw. „Neue Steuerfallen im UStG“:
Über 80 NEUE Fallbeispiele mit Lösungen

Verlag: Grundner

Edition: 3. Auflage

Seiten: 280

Format: brosch.

ISBN: 978-3-902056-93-1

Erscheinungsdatum: 2019

 53,90

Versandkostenfrei in Österreich
Weitere Versandkosten

Beschreibung

Über 80 neue „knifflige“ Praxis-Beispiele mit geeigneten „Fall-Lösungstechniken“ helfen Ihnen, USt-Problemfälle richtig zu lösen und dadurch nachhaltig Kosten zu sparen.

Zu jedem Praxis-Beispiel erfahren Sie die Ansicht der Betriebsprüfung und der steuerlichen Vertretung, wobei der betreffende rechtliche Hintergrund ausführlich beleuchtet wird.

Mit sofort umsetzbaren Hinweisen zur Vermeidung von kostspieligen „Steuerfallen“!

Aus dem Inhalt:

Umsatzsteuergesetz 1994

  • § 1 USt-Pflicht für Unterlassung von Besitzstörungsklagen
  • § 1 Untergang der Ware durch Unfall – ist es maßgeblich, wo der Unfall stattgefunden hat?
  • § 1 Handelt es sich bei Baumarktgutscheinen um Einzweck- oder Mehrzweckgutscheine?
  • § 2 Vermietung von Sonderbetriebsvermögen – keine Berücksichtigung des Fremdvergleiches?
  • § 3 Reihengeschäft – gebrochene Warenbewegung – ist ein doppelter Erwerb möglich?
  • § 3 Rollrasen mit Verlegung – ist das eine einheitliche Lieferung?
  • § 3 Verkauf eines Kundenstocks – handelt es sich um ein immaterielles Wirtschaftsgut?
  • § 3a Lagerung durch Spedition – welche Leistung liegt hier vor?
  • § 3a Hotelaufenthalt mit Schikurs – wo steuerbar?
  • § 3a Reparatur eines Fließbandes – wann kommt es zum Reverse Charge?
  • § 3a Softwaredownload mit UID-Nummer – ist die UID-Nummer entbehrlich?
  • § 4 Irrtümliche Doppelzahlung: 2 x USt?
  • § 4 Personalrabatt im Autohandel – ist eine Versteuerung als Vorteil aus dem Dienstverhältnis notwendig?
  • § 6 Arzt verkauft Patientenstock – ist eine Steuerbefreiung möglich?
  • § 6 Wohnungsvermietung durch deutschen Vermieter – kann die Steuerbefreiung für Kleinunternehmer in Anspruch genommen werden?
  • § 6 Photovoltaikanlage und Vermietung – ist man automatisch Unternehmer?
  • § 6 Frist für Regelbesteuerungsantrag – bei Unterschreitung der Kleinunternehmerregelung
  • § 7 Be- oder Verarbeitung vor der Ausfuhr – Deklaration als steuerfreie Lieferung?
  • § 10 Konzertkartenverkauf über Kartenbüro – ist die Gemeinnützigkeit gegeben?
  • § 10 Hubschrauberrundflug – liegt eine Personenbeförderung vor?
  • § 11 Rückdatierte Rechnung – Nachweis des Einganges für Vorsteuerabzug?
  • § 12 Elektroauto: Vorsteuerabzug für Kauf, Betriebskosten und Ladestation – unter welchen Voraussetzungen möglich?
  • § 12 Vorsteuerabzug für E-Bikes?
  • § 12 Vorsteuerabzug für ein Wohnmobil?
  • § 14 Pauschalierung durch Ausfüllen der Kennzahl 084 – ist noch ein weiterer Antrag notwendig?
  • § 19 Personalgestellung am Bau – ist die Lage der Baustelle maßgeblich?
  • § 19 Reinigungsleistungen – erbringt ein Kaminkehrer Bauleistungen?
  • § 27 Kauf nach Leasing – erfolgt noch eine tatsächliche Lieferung?
  • Art. 1 Kauf zwecks Leasing über die Grenze – welche UID-Nummer ist die richtige?
  • Art. 3 Fliesenleger im Ausland – Doppelerwerb durch Verwendung der falschen UID?
  • Art. 7 KFZ-Garantiereparaturen – wer ist Leistungsempfänger?
  • Art. 7 Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung trotz fehlender UID?
  • Art. 28 UID an Kleinunternehmer?
  • Art. 28 UID-Vergabe schon vor Geschäftseröffnung?

Autoren:

Mag. Gerhard Kollmann

Hofrat, Fachexperte der Großbetriebsprüfung Österreich für Umsatzsteuer, Fachbuchautor und langjähriger Vortragender an verschiedenen Bildungseinrichtungen.

Lade ...