Einführung in das NEUE ZOLLRECHT

Einführung in das NEUE ZOLLRECHT

Praxisleitfaden und übersichtliche Erstinformation über das Österreichische Zollrecht auf Basis des UZK

Verlag: Kitzler Verlag

Edition: 2., aktualisierte Auflage

Seiten: 150

Format: A5, broschiert

ISBN: 978-3-902586-87-2

Erscheinungsdatum: 2018

 30,80

Versandkostenfrei in Österreich
Weitere Versandkosten

Sowohl der Fachmann, als auch der Einsteiger hält mit diesem Werk eine gut lesbare und wertvolle Erstinformation bezüglich Zollrecht in Händen:

„Einführung in das neue Zollrecht“ beleuchtet in ansprechender Form die wichtigsten Aspekte des Zollrechts, das heißt EU-Recht und nationale Rechtsgrundlagen und Regelungen, ergänzt mit Tipps aus der Praxis. Diese alle nehmen Einfluss auf das in Österreich anzuwendende Zollrecht und sind in diesem Buch konzentriert und klar aufbereitet.

Den Kern des Zollrechts bilden dabei zweifellos der Zollkodex der Union (UZK), die delegierte Verordnung und die Durchführungsverordnung zum Unionszollkodex, weshalb diese Rechtsvorschriften auch das Gerüst für dieses Werk bilden.

Mit Blick auf das Wesentlichste wird hier ein Werk zur Verfügung gestellt, in dem sowohl der mit der Materie noch nicht tiefgehend vertrauten Leser, wie auch der Praktiker einen informativen und praxisbezogenen Arbeitsbehelf in leicht lesbarer Form vorfindet.

Autoren:

RegRat Harald Koller

RegRat Harald Koller

Bis 2002 stellvertretender Leiter einer Abfertigungszollstelle in Wien, von 2004 bis 2007 Vorstandsassistent beim seinerzeitigen Zollamt Krems.
Seit 2007 Fachreferent für Zollangelegenheiten im Amtsfachbereich des Zollamtes St.Pölten - Krems - Wiener Neustadt.

Dr. Andrea Reuter

Dr. Andrea Reuter

Hofrätin, bis 2007 im Bundesministerium für Finanzen als stellvertretende Abteilungsleiterin und Rechtsexpertin tätig, Vorständin des Zollamtes St.Pölten - Krems - Wiener Neustadt; Mitarbeit in mehreren internationalen Projekten, bei Fachbüchern und in Fachzeitschriften im Zollbereich.

Lade ...