Bilanzrecht

Kommentar | Band I: Einzelabschluss

Verlag: Linde

Edition: 2. Auflage 2019

Seiten: 1.626

Format: gebunden

ISBN: 978-3-7073-2436-5

Erscheinungsdatum: Juni 2019

 268,00

Versandkostenfrei in Österreich
Weitere Versandkosten

Beschreibung

Der Bilanzrechtskommentar – unerlässlich für Ihren Jahresabschluss!

Kaum ein Normenbereich weist so viel Dynamik und Komplexität auf wie das Recht der Bilanzierung und Rechnungslegung, das zusätzlich durch ein eng verzahntes Geflecht aus nationalen, europarechtlichen und internationalen Bestimmungen gekennzeichnet ist. Bedingt durch die rasante Globalisierung kommt dem Herausarbeiten der wesentlichen Unterschiede zwischen nationaler und internationaler Rechnungslegung eminente Wichtigkeit zu. Gerade die Berücksichtigung dieser Aspekte ist die Stärke des Kommentars zum Bilanzrecht:

  • Der innovative und bewährte Ansatz der ersten Auflage, die UGB-Vorschriften zum Einzelabschluss den IFRS-Gewinnermittlungs- und Offenlegungsvorschriften gegenüberzustellen, wurde beibehalten und ausgebaut.
  • Zusätzlich finden auch die steuerrechtlichen Gewinnermittlungsregeln Berücksichtigung.
  • Diese Zusammenschau der verschiedenen Regelungsbereiche garantiert den notwendigen Gesamtüberblick über die anzuwendenden bilanzrechtlichen Bestimmungen.
  • Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis beantworten fundiert alle Fragen, die sich in der täglichen Rechtsanwendung ergeben können.
  • RÄG 2014, APRÄG 2016 und NaDiVeG: Die grundlegenden Novellierungen seit Erscheinen der ersten Auflage werden ausführlich erläutert. Ausführungen zum in der Regierungsvorlage vorliegenden Anti-Gold-Plating-Gesetz 2019 führen an die allerneuesten Entwicklungen heran.

Der Einzelabschluss steht im Mittelpunkt von Band 1 – Qualität und Dichte der Kommentierung sind das überzeugendste Argument, ihn bei jeder Bilanzerstellung in Reichweite zu haben.

Autoren:

Univ.-Prof. MMag.Dr. Klaus Hirschler

Univ.-Prof. MMag.Dr. Klaus Hirschler

Universitätsprofessor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist vorwiegend in den Bereichen Rechnungslegung, Bilanzsteuerrecht, Rechtsformgestaltung, Umgründungen und Jahresabschlussanalyse tätig; stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Fachvortragender und Fachautor zahlreichreicher Publikationen.

Lade ...