99 Songs

99 Songs

Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts

Verlag: Brandstätter

Seiten: 320

Format: Hardcover mit ca. 250 Abbildungen

ISBN: 978-3-7106-0022-7

 39,90

Versandkostenfrei in Österreich
Weitere Versandkosten
Rebellion, Sehnsucht und Lebensgefühl – Die Geschichte des 20. Jahrhunderts neu erzählt.

Wolfgang Kos erzählt das 20. Jahrhundert in 99 besonderen Liedern. Der historische Scheinwerfer richtet sich auf Zeitstimmungen, Lebensbedingungen und Moden ebenso wie auf kollektive Sehnsüchte, Ängste und neue Ideen, die mittels Songs unter die Leute kamen. In den Songs spiegeln sich Armut und Wohlstand, Konsum­träume und Weltschmerz, gesellschaftliche oder Generationskonflikte. Songs „wirken“, weil sie emotionale Identifikation bieten und unmittelbarer als andere Kulturmedien ihre Zeit und ihre Welt auf den Punkt bringen.

Auch wenn überlebensgroße Songs aus Rock und Pop im Zentrum stehen, wird ein weites Spektrum aufgespannt: Von den frivolen Schlagern der Roaring Twenties zu Musical und dem „American Songbook“, von Widerstandsliedern bis zu übermütigen Tanzsongs der neuen Zielgruppe Teenager. Ein opulenter Wegweiser zu permanent wechselnden Welten und Zeiten.

Autoren:

Wolfgang Kos

Wolfgang Kos

Kulturhistoriker, Autor und Ausstellungskurator. Von 1968 bis 2003 Radiojournalist beim ORF (Ö3-Musicbox, Ö1), wo er legendäre Sendungsformate entwickelte, u.a. Das Pop-Museum und Diagonal – Radio für Zeitgenossen. Von 2003 bis 2015 Direktor des Wien Museums. Zahlreiche Publikationen, u.a. Go Johnny Go – Die Gitarre in der Kunst (2003) und Kampf um die Stadt – Politik, Kunst und Alltag um 1930 (2009).

Lade ...